loading...

Astromagischer Kalender 2022

Juli 2022
 
Freitag, 1. Juli.
Mond im Löwen, zunehmend (Zeicheneintritt um 02:41 Uhr).
Der Mond wird von Venus und Jupiter freundlich aspektiert, was ein wohlwollend-freundlich-gewinnendes Stimmungsklima verbreitet. Ideales Zeitfenster für ein Ritual zur Steigerung der erotischen Anziehungskraft. Hexentipp: Versuchen Sie unser Charisma-Öl – puscht die Anziehungskraft, eröffnet neue Chancen für Begegnungen: selbst die Erfahrung machen!
 
Samstag, 2. Juli.
Mond im Löwen, zunehmend.
Ein Mond-Uranus-Konflikt trägt eine spürbare Unruhe, aber auch Unberechenbarkeit in den Tag. Darüber hinaus provoziert ein problematischer Merkur-Neptun-Aspekt Missverständnisse. Nichts Wichtiges beschließen, keine Verträge! Hexentipp: Stärken Sie mit unserem Merkuramulett I Ihre Ausdrucksfähigkeit sowie das kreative Denken – austesten!
 
Sonntag, 3. Juli.
Mond in der Jungfrau, zunehmend (Zeicheneintritt um 14:32 Uhr).
Zwar trägt ein Mond-Saturn-Konflikt eine gewisse Portion Pessimismus und Schwermut in den Tag. Da sich jedoch Merkur und Mars zugleich günstig verhalten, dient dieser Moment bestens für eine hochwirksame Reinigungszeremonie. Hexentipp: Sinkt der Laune-Pegel auf und stellen sich düstere Gedanken ein, dann wäre es Zeit für unser Gute Laune-Öl; stimmungsauffrischend und erhellend.
 
Montag, 4. Juli.
Mond in der Jungfrau, zunehmend.

Ein sperriger Mond-Venus-Aspekt schürt Unzufriedenheit und innere Dissonanzen. Da sich jedoch zugleich Sonne und Uranus günstig zeigen, eröffnet sich günstiges Zeitfenster zum Loslassen leidiger Gewohnheiten. Hexentipp: Unser Loslassen-Öl unterstützt den schmerzvollen Prozess, Dinge oder Menschen loszulassen und schenkt die dazu nötige Entschlossenheit und Stärke – selbst versuchen!

Dienstag, 5. Juli.
Mond in der Jungfrau, zunehmend.

Eine Mond-Neptun-Opposition trägt eine beachtliche Täuschungsgefahr in den Tag. Da sich zugleich Pluto günstig zeigt, ist das guter Moment für Klärung von Allem, was zuletzt verdrängt oder verschoben wurde. Hexentipp: Unser Reinigung-Öl dient ideal dazu negative und diffuse und unklare im Wohn- und Wirkungsbereich zu neutralisieren und zu reinigen – einfach austesten.

Mittwoch, 6. Juli.
Mond in der Waage, zunehmend (Zeicheneintritt um 00:26 Uhr).

Der Mond wird von Merkur und Jupiter befehdet, was überzogene Gedanken mitbringt und ebenso Fehleinschätzungen- und Urteile sowie Missverständnisse schürt. Heute keine Verträge schließen oder Wichtiges beschließen. Hexentipp: Schützen und harmonisieren Sie sich mit einem Tropfen unseres Cassia-Öls – wirkt auch innerlich klärend: am besten selbst die Erfahrung machen!

Donnerstag, 7. Juli.
Mond in der Waage zunehmend.

Der Mond wird von Venus und Saturn freundlich bestrahlt. Ideal für Aussprachen, Versöhnungen und Sympathiebekundungen. Günstig für ein Ritual zur Festigung der Beziehungsbande. Indes kann das Mondviertel Nervosität schüren. Hexentipp: Die Kraft der Lotuswurzel dient als altbewährter Liebestalisman, insbesondere zur Festigung der Liebesbande und des Zusammengehörigkeitsgefühls.
 
Freitag, 8. Juli.
Mond im Skorpion, zunehmend (Zeicheneintritt um 07:16 Uhr).

Eine kritische Mond-Mars-Pluto-Verbindung evoziert ein subtiles Reizklima, so dass alte Lebensthemen ins Bewusstsein treten. Da sich Merkur zugleich günstig zeigt, können die betreffenden Themen erkannt und gelöst werden. Hexentipp: Jetzt kann unsere Seelenheil-Räucherung sehr wohltuend wirken – hilft bei der Entspannung: selbst die Erfahrung machen!

Samstag, 9. Juli.
Mond im Skorpion, zunehmend.

Der Mond wird von Saturn und Uranus befehdet, was ein bedrücktes und zugleich aufgeregtes Stimmungsklima. Da sich die Sonne zugleich günstig zeigt, ergibt sich ein optimaler Moment für ein Loslass- und Trennungszauber! Hexentipp: Unser Loslassen-Öl unterstützt bei Trennungsprozessen, schenkt Entschlossenheit, Stärke und Mut – gönnen Sie sich die magisch-sinnliche Erfahrung.
 
Sonntag, 10. Juli.
Mond im Schützen, zunehmend (Zeicheneintritt um 10:35 Uhr).

Dank einer harmonischen Mond-Jupiter-Neptun-Pluto-Verbindung dient diese Tagesenergie vorzüglich für wirkungsstarke Rituale rund um die Themen, Glaubenssatz-Änderung, Recht, Geld und Karriere/Glück/Erfolg. Hexentipp: Den positiven Ausgang von Rechtsprozessen kann unser Justizia-Öl magisch begünstigen – ausprobieren!
 
Montag, 11. Juli.
Mond im Schützen, zunehmend.

Eine Mond-Venus-Fehde schürt ein Klima der Unzufriedenheit, was Partnerturbulenzen heraufbeschwören kann. Da sich Saturn günstig dazu zeigt, können etwaige Beziehungsdifferenzen geklärt werden. Neuanfang möglich! Hexentipp: Eine neue, gemeinsame und tragfähige Basis in einer Krisenbeziehung finden zu können, dabei unterstützt unser Versöhnung-Öl.

Dienstag, 12. Juli.
Mond im Steinbock, zunehmend (Zeicheneintritt um 11:02 Uhr).

Der Mond wird von Jupiter und Neptun befeindet: Überschwängliche Gefühle, überzogene Erwartungen, Fehleinschätzungen! Da sich der Mars günstig dazu zeigt, dient die Tagesenergie für jede Art von (Auf)Klärung! Hexentipp: Wenn es um die Klärung und das Neutralisieren von negativen Einflüssen im Wohn- und Wirkungsbereich geht, kann unser Reinigung-Öl eine magische Hilfe sein.

Mittwoch, 13. Juli.
Mond im Steinbock, zunehmend. Um 20:39 Uhr ist Vollmond.

Der Vollmond wird von Merkur kritisch aspektiert, was ein nervöses Stimmungsklima mitbringt. Da sich Uranus dazu günstig zeigt, können sich heute überraschende Lösung in verfahrenen Umständen ergeben. Hexentipp: Gegen Nervosität und Stresszustände kann die Tormentillwurzel, die auch als Anti-Stress-Wurzel bekannt ist, harmonisierend wirken.
 
Donnerstag, 14. Juli.
Mond im Wassermann, abnehmend (Zeicheneintritt um 10:15 Uhr)

Der Mond steht mit Pluto zusammen und wird von Neptun harmonisch aspektiert. Ein mystisch-magisches Stimmungsklima, was die Hexenarbeit begünstigt. Idealer Moment für ein Ritual zur Stärkung der Visionskraft. Hexentipp: Versuchen Sie unsere Magie-Räucherung – verstärkt Konzentrationskraft, fördert Hellsicht und steigert die Wirkung von Ritualen merklich!

Freitag, 15. Juli.
Mond im Wassermann, abnehmend.

Der Mond steht mit Saturn zusammen und wird von Uranus kritisch aspektiert – die bekannte „Kettensprenger-Konstellation“. Ideal für wirkungsvollen Trennungs- und Loslass-Zauber, ebenso zum Überwinden von Abhängigkeiten. Hexentipp: Kasariwurzel schenkt Kraft in Krisensituationen, hilft beim Loslassen und unterstützt den seelischen Heilungsprozess – selbst versuchen!

Samstag, 16. Juli.
Mond in den Fischen, abnehmend (Zeicheneintritt um 10:19 Uhr).

Der Mond wird von Venus und Mars freundlich aspektiert – erotische Leidenschaftlichkeitsstimmung. Ein ideales magisches Mondzeitfenster für Liebeszauber, besonders für partnerschaftliche Wiederannäherungen. Hexentipp: Unser Komm zurück dient als wirkungsvolles Öl bei Partnerrückführungen – bricht Gefühlsblockaden, verhilft zur Wiederannäherung.

Sonntag, 17. Juli.
Mond in den Fischen, abnehmend.

Hellsicht, Feingespür und Inspiration liegen in der Luft, angezeigt durch harmonische Sonne-Merkur-Neptun- sowie Mond-Uranus-Verbindungen. Bestens für eine Orakelbefragung, sowie für Hypnose und Meditation. Hexentipp: Um die Hexenkräfte zu stärken, dazu sei unser Aradia-Göttinnen-Öl eine magische Empfehlung – gönnen Sie sich die magisch-sinnliche Erfahrung.

Montag, 18. Juli.
Mond im Widder, abnehmend (Zeicheneintritt um 13:19 Uhr).

Ein Mond-Venus-Konflikt schürt massive Unzufriedenheit. Allerdings steht der Mond mit Neptun zusammen und wird von Sonne, Merkur und Pluto positiv aspektiert. Idealer Moment für ein Ritual gegen Stalking und Mobbing. Hexentipp: Als wirkungsvolles magisches Öl bei Stalking- und Mobbingproblemen sei unser Beuge-dich-Öl ans Herz gelegt – selbst versuchen.
 
Dienstag, 19. Juli.
Mond im Widder, abnehmend.  

Der Mond steht mit Jupiter zusammen, was ein gewinnendes und gleichsam leidenschaftlich-zuversichtlich Stimmungsklima vermittelt. Günstige Mondzeit für den beherzten Start neuer Vorhaben. Kleiden Sie das in ein Ritual. Hexentipp: Damit Vorhaben und Projekte das ersehnte Ergebnis zeitigen, dafür kann magisch unser Erfolg-Öl sorgen.
 
Mittwoch, 20. Juli.
Mond im Stier, abnehmend (Zeicheneintritt um 20:24 Uhr).

Eine kritische Sonne-Mond-Pluto-Konstellation schürt Machtproben. Alte Themen können auf den Tisch kommen. Da sich Saturn dazu günstig zeigt, kann sich eine Lösung für mögliche Problemsituationen finden. Hexentipp: Verwenden Sie unser Alles wird gut-Öl – vermittelt neue Harmonie, Freude und Glück – so kann sich schließlich das Blatt zum Guten wenden.
 
 Donnerstag, 21. Juli.
Mond im Stier, abnehmend.

Mond und Mars bilden eine Konjunktion, dazu kommt eine freundliche Venus. Idealer Mondmoment für Versöhnungen und Liebesbekundungen. Indes schürt eine Mond-Merkur-Spannung die Neigung zu Missverständnissen. Hexentipp: Verbessern Sie mit unserem Kommunikationsamulett auf magische Art die sprachliche Ausdrucksfähigkeit, am besten in Verbindung einer Vacha-Wurzel.
 
Freitag, 22. Juli.
Mond im Stier, abnehmend.

Der Mond steht mit Uranus zusammen und wird von Saturn angefeindet. Chaotisch-jähe und zugleich frostig-frustrierte Stimmungslage. Da sich Neptun dazu günstig zeigt, kommt ein befreiender Impuls in alles Festgefahrene. Hexentipp: Mag die Stimmungslage noch so unterkühlt sein – unser Gute Laune-Öl kann auf magische Weise seelisch-mental erhellend wirken – selbst die Erfahrung machen!
 
Samstag, 23. Juli.
Mond in den Zwillingen, abnehmend (Zeicheneintritt um 07:12 Uhr).

Der Mond wird von Sonne, Venus und Merkur freundlich angeblickt, was ein beredtes, kommunikatives Stimmungsklima mitbringt – ausgezeichneter Mondmoment für Aussprachen und eine partnerschaftliche Wiederannäherung. Hexentipp: Unser Versöhnung-Öl kann magisch dabei unterstützen, für eine krisenerprobte eine gemeinsame neue Basis finden zu können.
 
Sonntag, 24. Juli.
Mond in den Zwillingen, abnehmend.

Der Mond ist frei von Aspekten und kann sich pur entfalten. Idealer Tag, um sich von Ideen, die in der Luft liegen, inspirieren zu lassen. Bestens auch für den konstruktiven Meinungsaustausch sowie für Partneraussprachen. Hexentipp: Nutzen Sie mit unserem Carpe diem-Öl die kommunikative Tagesenergie bestmöglich für Ihre Ziele – versüßt den Alltag; am besten selbst versuchen.
 
Montag, 25. Juli.
Mond im Krebs, abnehmend (Zeicheneintritt um 19:55 Uhr).

Eine Mond-Neptun-Spannung schürt ein trügerisch-illusionäres Stimmungsklima. Da sich allerdings zugleich Saturn günstig zeigt, kann die Kraft der Fantasie magisch genutzt werden. Günstiger Moment für eine Visualisierung! Hexentipp: Öffnen Sie mit unserem Magie-Öl das intuitive 3. Auge, das darüber hinaus die Kraft von Ritualen steigern kann – nichts geht über die eigene Erfahrung.
 
Dienstag, 26. Juli.
Mond im Krebs, abnehmend.

Überspannte Liebeserwartungen! Der Mond steht mit Venus zusammen und dies kritisch zu Jupiter. Eine Merkur-Mars-Spannung schürt überdies Partnerstreitigkeiten. Worte bedacht wählen, nicht zu viel versprechen! Hexentipp: Damit die Worte und gute Argumente nicht fehlen, sei unser Merkuramulett I ans magische Herz gelegt – stärkt auch die Konzentration.
 
Mittwoch, 27. Juli.
Mond im Krebs, abnehmend.

Der Mond empfängt harmonische Aspekte von Uranus und Neptun, was ein intuitiv-inspirierendes Stimmungsklima von medialer Qualität beschert. Günstiges Zeitfenster für meditative Innenschau sowie für Hypnose und Orakelbefragung. Hexentipp: Steigern Sie mit unseren Black Cat-Wurzel Ihre Hexenkraft – verstärkt zudem die Wirkung von Ritualen: Gönnen Sie sich diese magische Erfahrung!
 
 Donnerstag, 28. Juli.
Mond Im Löwen, abnehmend (Zeicheneintritt um 08:37 Uhr). Um 19:56 ist Neumond.

Der (Neu)Mond steht Pluto gegenüber, zugleich besteht eine Merkur-Uranus. Gefühlsaffekte und sprunghafte Gedanken. Heute keine Verträge oder Entscheidungen treffen. Guter Tag indes für ein Brainstorming. Hexentipp: Um Gedanken zu ordnen und die Konzentrationskraft zu stärken, sei unser Cosma-Öl ans magische Herz gelegt.
 
Freitag, 29. Juli.
Mond im Löwen, zunehmend.

Mond und Merkur bilden eine Konjunktion, die von Mars und Uranus befehdet wird. Massive Streitgefahr! Doch da sich dazu Jupiter zugleich günstig zeigt, können hitzige Debatten zu kreativen Ergebnissen führen. Hexentipp: Nutzen Sie die Kraft der Natternwurzel – bringt Klarheit in die Gedanken, unterstützt dabei, die richtigen Entscheidungen zum rechten Zeitpunkt zu treffen.
 
Samstag, 30. Juli.
Mond in der Jungfrau, zunehmend (Zeicheneintritt um 20:12 Uhr).

Der Mond steht Saturn gegenübersteht, was ein frostig-depressives Stimmungsklima erzeugt. Allerdings dient diese Mondzeit bestens dazu, um sich von Gewohnheiten (z.B. Rauchen) zu trennen.  Kleiden Sie dies in eine Zeremonie. Hexentipp: Reinigend und Entwöhnungs-unterstützend wirkt die Tagarah-Wurzel, die auch gegen mentales Chaos wirkt – am besten selbst die Erfahrung machen.
 
Sonntag, 31. Juli.
Mond in der Jungfrau, zunehmend. 

Es bestehen keine Mondaspekte. Allerdings besteht ein Merkur-Saturn-Konflikt, der von einer harmonischen Sonne-Jupiter-Verbindung abgemildert wird. Ideal, um hemmende Glaubensätze durch positive zu ersetzen. Hexentipp: Unser Kraft-Amulett zum Schutz gegen negative Gedanken hilft beim Überwinden herabziehender Vorstellungsspiralen und depressiver Verstimmungen.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 Zurück